Nachrichten und Informationen

Nachrichten und Informationen aus der täglichen Arbeit des Landtagsabgeordneten.

„Unser Land muss sich weiter bewegen!“

  

MdL Peter Hofelich zum Jahreswechsel: „Baden-Württemberg hat ein gutes Jahr hinter sich und ein chancenreiches 2015 vor sich. Unser Land muss sich aber bewegen. Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und bürgerschaftliches Engagement zusammen ist unsere Erfolgsformel“, so Peter Hofelich, sozialdemokratischer Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Göppingen, zum Jahreswechsel. Für hier wünscht er sich 2015 „einen noch engeren Schulterschluss zwischen Kommunal- und Landespolitik“.

Weiterlesen …

Grün-Rot macht im Haushalt Ernst mit Geld für Sanierungen

  

Edith Sitzmann (Grüne) und Claus Schmiedel: (SPD): „Mit mehr als 300 Millionen Euro bringen wir in den beiden kommenden Jahren marode Bausubstanz im Hochbau, bei Straßen und bei Brücken auf Vordermann“

Weiterlesen …

Hofelichs Karrieresprung

  

NWZ/ Joa Schmid: Karrieresprung für "Mr. Mittelstand": Der Göppinger SPD-Landtagsabgeordnete Peter Hofelich soll Staatssekretär im Finanz- und Wirtschaftsministerium werden. Der Vorschlag von Minister Nils Schmid steht.

Auch künftig ein Tandem im Wirtschaftsministerium: Nils Schmid hat den Salacher Peter Hofelich als Staatssekretär vorgeschlagen.

Der Anruf von Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid erreichte den Salacher Peter Hofelich am Mittwochabend, als der in seiner Funktion als Mittelstandsbeauftragter der Landesregierung in Tettnang einem Handwerksmeister ein Bundesverdienstkreuz verlieh. Schmid will den Göppinger SPD-Landtagsabgeordneten zum parlamentarischen Staatssekretär im Finanz- und Wirtschaftsministerium machen. Hofelich soll Nachfolger von Ingo Rust werden, der sich um die Stelle des Finanzbürgermeisters von Esslingen bewirbt. Rusts Wahl gilt als sicher, weil die SPD-Fraktion in Esslingen für diese Position das Vorschlagsrecht hat.

"Ich habe mich über den Anruf von Nils Schmid sehr gefreut und musste nicht lange überlegen." Tatsächlich geht für Hofelich damit ein Herzenswunsch in Erfüllung: "Das ist mein Ding." Von 1997 bis 2009 war der Salacher Gemeinderat und Kreisrat stellvertretender Landesvorsitzender der SPD in Baden-Württemberg. Der zweifache Familienvater, der seit 2006 dem Stuttgarter Landtag angehört und von 1994 bis 2009 Mitglied im Regionalparlament war, gilt als Wirtschaftsexperte seiner Partei.

Weiterlesen …

7. Arabisch-Deutsches Gesundheitsforum in Stuttgart

  

Deutschland und die arabische Welt wollen enger zusammenarbeiten

MdL Peter Hofelich: In Baden-Württemberg ist die Gesundheitswirtschaft ein bedeutendes Wachstumsfeld.
Am 14. und 15. April 2014 fand in Stuttgart das 7. Arabisch-Deutsche Gesundheitsforum statt, das die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg durchführte. Die hochkarätige Veranstaltung fand unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann statt. Rund 200 arabische als auch deutsche Experten und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft tauschten sich über aktuelle Themen des Gesundheitssektors und potentielle Kooperationsbereiche aus.

Weiterlesen …