Nachrichten und Informationen

Nachrichten und Informationen aus der täglichen Arbeit des Landtagsabgeordneten.

MdL Peter Hofelich begrüßt Förderung für Kunst und Kultur im Kreis Göppingen

  

Seit der Corona-Krise ist auch die Kunst- und Kulturszene im Kreis Göppingen hart von den Einschränkungen und Veränderungen betroffen. Umso mehr freut sich der Göppinger Abgeordnete Peter Hofelich (SPD) über die Ankündigung, dass 62 Projekte im Land mit rund 1,7 Millionen Euro gefördert werden sollen. Darunter auch zwei Vereine aus dem Filstal.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich zur Zukunft der Göppinger Kaufhof-Beschäftigten: „Land muss Druck machen für einjährige Transfergesellschaft“

  

Nach dem Scheitern der Verhandlungen über einen Fortbestand der Göppinger Kaufhof-Filiale hat sich der Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) in einem Antrag an das Wirtschaftsministerium gewandt. Neben Auskünften zu den stattgefundenen Verhandlungen hat sich der Sozialdemokrat dabei vor allem nach Möglichkeiten erkundigt, wie Beschäftigte vor Ort unterstützt werden könnten. „Das Land muss alles unternehmen, um für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einzutreten“, fordert Hofelich. Vor allem müsse jetzt die maximale Dauer der vorgesehenen Transfergesellschaft von einem Jahr ausgeschöpft werden.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich begrüßt Verlängerung der Gastronomie-Hilfe: „Branche stehen noch schwierige Monate bevor!“

  

„Es war richtig, dass das Land Baden-Württemberg eine Stabilisierungshilfe Corona für das Hotel- und Gaststättengewerbe ins Leben gerufen hat. Dafür haben wir im Parlament Druck gemacht und grün-schwarzen Regierungszwist bei Seite schieben können. Es ist zu begrüßen, dass die Landesregierung nun beschlossen hat, die Hilfe zu verlängern und auszuweiten“. Konkret heiße das: für die Berechnung des dreimonatigen Förderzeitraums kann auch der Dezember herangezogen werden. Und: Auch Betriebe, die lediglich 30-50 Prozent ihres Umsatzes mit Gastronomie erzielen, wie etwa Bäcker mit Cafés oder Metzger mit Catering, profitieren nun auch vom Programm. Peter Hofelich: „Damit sind Erfahrungen der letzten Monate verarbeitet worden. Und die sicherlich schweren nächsten Monate, wenn der Gastronomiebetrieb im Freien sich deutlich reduziert, werden bis Jahresende abgedeckt“. Der Göppinger Abgeordnete ist u.a. im zuständigen Tourismus-Ausschuss des Landtages engagiert. Er ist mit der Branche seit jeher vertraut und freut sich „über den Schritt, der sicher von vielen Seiten Zustimmung erfahren wird“.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich fordert mehr Investitionen in Sportstätten: „Im Kreis Göppingen gibt es ein Publikum für Spitzensport!“

  

Gehen dem Land die Stadien und Hallen für Veranstaltungen des Spitzensports aus? Zumindest könnte es bald sehr schwer werden, nationale und internationale Sportveranstaltungen in Baden-Württemberg abzuhalten, mahnt der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich, der auch Vorsitzender des Landes-Sportbeirates der SPD ist. Im Schatten des Neu- und Umbaus der Fußball-Arenen spiele sich eine negative Entwicklung für Top-Ereignisse traditioneller olympischer Sportarten ab:

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich begrüßt weitere Hilfen für Branchen und Vereine im Kreis Göppingen

  

Auch im Filstal sind manche Branchen und gemeinnützige Organisationen besonders hart von Corona-Auswirkungen betroffen. Deshalb hat der Landtag jetzt den Weg freigemacht für weitere Corona-Hilfen für ÖPNV, Vereine, Organisationen, Schausteller und Corona-Testzentren. Diese Investitionen kommen jetzt auch dem Kreis Göppingen zugute, zeigt sich der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) überzeugt: „Bislang sind durch die wirtschaftliche Ausrichtung bisheriger Hilfen einige Bereiche und Branchen durch das Raster gefallen. Dort wurde jetzt nachgesteuert und der Finanzausschuss hat die Gelder frei gegeben!“

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich im Filstalwelle-Interview zur Boller Bahn

  

Nimmt das Boller Bähnle bald wieder Fahrt auf? Zu dieser Frage und den Chancen und Möglichkeiten einer Reaktivierung der Voralbbahn hat die Filstalwelle den Göppinger Landtagsabgeordneten Peter Hofelich (SPD) interviewt. Für Hofelich ist klar: Die Chancen stehen gut – denn es winken hohe Zuschüsse vom Bund. Jetzt komme es vor allem auf die kommunale Seite an.

Den gesamten Beitrag gibt es in der Filstalwelle-Mediathek zu sehen: https://filstalwelle.de/video/2020-08-13-nimmt-das-boller-baehnle-wieder-fahrt-auf 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich bei Göppinger SPD-Senioren: „Grün-Schwarz liefert in der Krise nur Streit und Uneinigkeit“

  

Spannende Perspektiven aus der aktuellen Landespolitik eröffnete der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) vor wenigen Tagen beim Treffen der SPD-Senioren in der Gaststätte „Wilder Schwob“ in Göppingen. „Ob Schulöffnungen, Gastronomie-Hilfen, Schottergärten-Verbot oder Konjunkturprogramm – Grüne und Schwarze liefern sich im Land seit Monaten einen Dauerstreit“, kritisierte der Sozialdemokrat. Statt einer zerstrittenen Koalition bräuchte auch der Kreis Göppingen dringend mehr Investitionen und eine klare Linie der Landespolitik.


Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich freut sich über Verbesserungen für den Bahnhof Göppingen

  

Der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) begrüßt, dass auch der Bahnhof in Göppingen im Rahmen des Bahnhofsmodernisierungsprogramms II barrierefrei ausgebaut wird. „Wir haben uns in der Vergangenheit in Gesprächen und Briefen für Verbesserungen eingesetzt“, sagt Hofelich – und freut sich über die nun bekanntgegebene Umsetzung.

 

Weiterlesen …

Hofelich und Binder setzen sich für Honorarkräfte ein: „Integration kennt keine Corona-Pause“

  

Wie viele andere Selbständige wurden auch Honorarkräfte, die im Landkreis Göppingen Integrationskurse anbieten, durch die Corona-Krise hart getroffen. Deshalb haben sich die Landtagsabgeordneten aus Göppingen und Geislingen, Peter Hofelich und Sascha Binder (beide SPD), jetzt in einer Anfrage beim Sozial- und Kultusministerium nach Unterstützungsmöglichkeiten erkundigt. „Integration kennt keine Pause. Unser Ziel ist ein Flächentarifvertrag, der allen Lehrkräften faire Arbeitsbedingungen bietet“, betonen die Sozialdemokraten. 


Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich im Austausch mit Wissenschaftsministerin Bauer zur Zukunft der Hochschule Göppingen: „Weiterbildung und Digitalisierung haben in Göppingen Potenzial“

  

Nach intensivem Einsatz für die Hochschule in Göppingen scheinen die Bemühungen von Wirtschaft, Stadt, Landkreis und Abgeordneten Früchte zu tragen. Das wurde vor wenigen Tagen auch beim Gespräch zwischen dem Göppinger Landtagsabgeordneten Peter Hofelich (SPD) und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer im Landtag deutlich. „Göppingen muss ein Interesse an einer zukunftsorientierten Hochschulausrichtung haben“, betonte Hofelich. Dafür seien auch Weiterbildung und Digitalisierung Schlüsselthemen.

 

Weiterlesen …

Kommunaler Stabilitäts- und Zukunftspakt: MdL Peter Hofelich begrüßt Einigung und fordert Investitionen in soziale Infrastruktur

  
Der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) begrüßt die Einigung zwischen Land und Kommunen zu einem kommunalen Stabilitäts- und Zukunftspakt. Mit rund 4,2 Milliarden Euro sollen nun coronabedingte Einnahmerückgänge und Mehrausgaben der Kommunen unterstützt werden – davon werden auch Städte und Gemeinden im Kreis Göppingen profitieren. Rund 1,4 Milliarden Euro trägt dabei der Bund mit.

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich zur Frankreich-Strategie des Landes: „Alte Maßnahmen setzen keine neuen Impulse"

  

Enttäuscht zeigt sich der europapolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Peter Hofelich, von der Konzeption: „Die neuen Impulse der Landesregierung bei der Frankreich-Konzeption sind nicht neu, sondern lediglich neu etikettierte, längst bekannte Maßnahmen.“ 
 
„Immerhin gibt es mehr Geld, aber es fiel kein Wort zur Finanzierung der Mehrausgaben. Das alles an einem symbolträchtigen, historischen Tag als Novum anzupreisen, zeigt einmal mehr, wie es um die Europapolitik der Landesregierung tatsächlich bestellt ist. Denn wer wie Kretschmann große Worte zum deutsch-französischen Verhältnis findet, darf sich hier keine Blöße geben.“

Weiterlesen …

Bürgersprechstunde des SPD-Landtagsabgeordneten Peter Hofelich

  

Am Donnerstag, 30. Juli 2020, findet zwischen 16:00 – 17:30 Uhr im SPD Bürgerbüro, Schillerplatz 10, 73033 Göppingen, eine Bürgersprechstunde statt.

Ich lade Sie herzlich ein, die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch zu nutzen und mir Ihr Anliegen zu schildern. Ich freue mich auf Ihren Besuch. Gerne können Sie sich vorher anmelden unter Telefon 07161 / 988 35 34 oder per E-Mail wahlkreis@peter-hofelich.de

Informationen zu meiner Arbeit finden Sie im Internet unter www.peter-hofelich.de

Mit freundlichen Grüßen

Peter Hofelich MdL

 

Weiterlesen …

MdL Peter Hofelich begrüßt dritte Abschlagszahlung des Landes für Kommunen in der Corona-Krise und kritisiert „grüne Trägheit“

  

Der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich begrüßt die jüngst bekanntgegebene dritte Abschlagszahlung für Kommunen auch im Kreis Göppingen, nach der im ersten Halbjahr insgesamt 517 Millionen Euro mehr an die Kommunen überwiesen werden: „Die nun verabredete dritte Abschlagszahlung zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Krise in Städten, Gemeinden und Landkreisen ist richtig, erwünscht und überfällig.“ Diese dürfte in unserem Landkreis Göppingen einen Betrag zwischen 20 und 25 Millionen Euro ausmachen. Damit können nun Kommunen im aktuellen Haushalts-Engpass für Schulen, Betreuung, ÖPNV, Erwachsenen- und Familienbildung, Jugendarbeit und Weiteres „die dringend benötigte Entlastung bekommen“.

 

Weiterlesen …