Nachrichten und Informationen

Nachrichten und Informationen aus der täglichen Arbeit des Landtagsabgeordneten.

(Kommentare: 0)

MdL Peter Hofelich begrüßt dritte Stufe der Sanierung am Polizeipräsidium Einsatz: „Unser Land steht zum Polizeistandort Göppingen“

Der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) begrüßt den Start der dritten Stufe der Sanierungsarbeiten im Präsidium Einsatz. „Seit der Polizeireform des damaligen Innenministers Reinhold Gall, die Göppingen zum landesweiten Sitz des Präsidiums Einsatz machte, geht es schrittweise mit der Modernisierung des traditionellen ‚Bepo-Geländes‘ voran. Auch Neues wurde angefasst, wie die Unterkünfte der Polizeihundestaffel. Und perspektivisch ist ein Hangar für den dann hier stationierten Polizeihubschrauber im Blick. Jetzt folgen mit dem Start der dritten Stufe aber erstmal weitere Gebäudesanierungen und zusätzliche Carports. Ein klares Bekenntnis zum Standort Göppingen“.
 
Hofelich, der als finanzpolitischer Sprecher seiner SPD-Fraktion für Finanzen und damit auch für die Liegenschaften des Landes zuständig ist, war bis 2016 als Finanz-Staatssekretär auch selbst direkt befasst. Nach einem vergangenen Besuch mit seinem Geislinger Kollegen Sascha Binder (SPD) haben beide Abgeordnete bereits angeregt, dass die Keller-Räume der Gebäude ebenfalls dringend einer Sanierung bedürfen. „Göppingen hat sich als Polizeistandort gut entwickelt. Unkenrufe bei der Polizeireform sind verstummt. Ich würde mich freuen, wenn in der Öffentlichkeit die erfreuliche Entwicklung für unsere Polizei wertgeschätzt würde!“

Zurück

Einen Kommentar schreiben