Nachrichten und Informationen

Nachrichten und Informationen aus der täglichen Arbeit des Landtagsabgeordneten.

(Kommentare: 0)  

MdL Peter Hofelich freut sich über 100.000 Euro nichtinvestive Städtebauförderung für Eislingen

Bei der nichtinvestiven Städtebauförderung 2019 erhält die Stadt Eislingen 100.000 Euro Förderung für das Erneuerungsgebiet im Bereich der Ulmer- und Stuttgarter Straße. Das gibt der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich (SPD) bekannt und begrüßt die Förderung für die Große Kreisstadt.

Hofelich: „Die Fördersumme ist für Eislingen eine sehr gute Nachricht, die ich sehr begrüße. Ich freue mich umso mehr, da bereits in den vergangenen Jahren stattliche Mittel des Landes bei der traditionellen investiven Förderung gewonnen werden konnten, für die ich mich als Abgeordneter eingesetzt habe. Die neuen Fördermittel sollen jetzt auch den sozialen Zusammenhalt in der Stadt stärken: In Eislingen bietet die Einrichtung eines Quartiermanagements dazu viele Chancen, um Einwohnerinnen und Einwohner über Generationen hinweg zu beteiligen. Zukunftsworkshops und Projekte aus der Bürgerschaft können den wichtigen sozialen Zusammenhalt stärken. Auch in Zukunft unterstütze ich gerne dieses Bemühen.“

Die Förderlinie der nichtinvestiven Städtebauförderung hatte in der vergangenen Legislatur die SPD mit initiiert. Dabei handelt es sich um eine sinnvolle Ergänzung der investiven Städtebauförderung, die vor allem auch den sozialen Zusammenhalt in den Fokus rücken soll.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.