Aktuelles

Bürgersprechstunde des SPD-Landtagsabgeordneten Peter Hofelich

Am Donnerstag, 28.07.2016, findet zwischen 16:00 und 18:00 Uhr im SPD Bürgerbüro in Göppingen, Schillerplatz 10, eine Bürgersprechstunde statt.

Ich lade Sie herzlich ein, die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch zu nutzen und mir Ihr Anliegen zu schildern. Ich freue mich auf Ihren Besuch. Gerne können Sie sich vorher anmelden unter Telefon 07161 / 988 35 34 oder per E-Mail wahlkreis@peter-hofelich.de

Informationen zu meiner Arbeit finden Sie im Internet unter www.peter-hofelich.de

Mit freundlichen Grüßen
Peter Hofelich MdL

Weiterlesen …

Bildung als Voraussetzung für Integration. Hofelich: „Die SPD hat die politischen Rahmenbedingungen für die Integration von Geflüchteten geschaffen.“

„Wir haben mit großen Anstrengungen in den letzten neun Monaten Kapazitäten für Sprachförderung, schulische Vorbereitung, Schule und berufliche Vorbereitung geschaffen, damit Integration in unserem Land gelingt. Mit dem neuen Schuljahr sind wir zuversichtlich, dass die stürmische Aufbauzeit nun in eine geordnete Phase übergeht", so der Göppinger Abgeordnete. Der Schulstammtisch von Peter Hofelich MdL diskutierte mit Schulrat Bernd Schlecker die Möglichkeiten und Herausforderungen zur Beschulung und Integration von Geflüchteten.

 

Weiterlesen …

Neues Feuerwehrfahrzeug für Birenbach übergeben. MdL Peter Hofelich: „Ich freue mich, dass sich der gemeinsame Einsatz gelohnt hat.“

Birenbachs Feuerwehr hat am Samstag ihr neues Löschfahrzeug übergeben bekommen. Darüber freute sich auch unser Landtagsabgeordneter Peter Hofelich, der bei der Übergabe ein Grußwort sprach. „Nach dem Hinweis von Birenbachs Bürgermeister Frank Ansorge, dass ein neues Löschfahrzeug dringend gebraucht werde, habe ich mich umgehend beim damaligen Innenminister Reinhold Gall für dieses Anliegen eingesetzt“, so der Göppinger Landtagsabgeordnete Hofelich. Bei dem Löschfahrzeug, das die Birenbacher Feuerwehr am Samstag im Rahmen eines Festakts entgegennahm handelt es sich um den LF 10. Für die Zuschüsse des Landes habe man bei Gewicht und Abgasnorm offene Punkte klären müssen. Peter Hofelich: „Dabei habe ich seinerzeit gerne geholfen.“ Im Grußwort war es dem SPD-Abgeordneten wichtig, über den erfreulichen Anlass hinaus, auch das Entscheidende und das Mahnende des vergangenen, von Gewalt im uns nahen Ausland geprägten Wochenendes anzusprechen. „Wir stärken die Sicherheit für unsere immer verletzliche Zivilgesellschaft gerade durch Investitionen in unsere Rettungsorganisationen. Absolute Sicherheit gibt es aber nicht. Deshalb ist das letztlich entscheidende in unserem freien und sozialen Land, dass wir kein Nebeneinander zulassen, sondern das Miteinander pflegen.“

 

Weiterlesen …

Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hofelich: „Landkreis Göppingen profitierte in letzter Zeit deutlich.“

Der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich führt angesichts der jüngsten Studie der Bertelsmann Stiftung zum Personalschlüssel in Kindertagesstätten aus: „Dank sozialdemokratischer Landespolitik ist Baden-Württemberg bundesweit Spitzenreiter bei dem Personalschlüssel in Kindergärten und bei der Mitfinanzierung der kommunalen Kleinkindbetreuung. Göppingen hat sich vor diesem Hintergrund bei der Betreuungsquote vom Tabellenkeller zwischenzeitlich etwas nach oben gearbeitet“

]

Weiterlesen …

Nationale Parlamente müssen an CETA-Abkommen beteiligt werden. Hofelich: „SPD fühlt sich bestätigt und gestärkt.“

Der jüngste Beschluss der EU Kommission, nationale Parlamente, wie Bundestag und Bundesrat, bei der Entscheidung über das Freihandelsabkommen CETA miteinzubeziehen wird von Peter Hofelich, Sprecher für Europa und Internationales der SPD-Landtagsfraktion, begrüßt. „Es ist wichtig, dass solche tiefgreifenden Entscheidungen wie Freihandelsabkommen nicht über Mitgliedstaaten hinweg getroffen werden. Durch den Entschluss nationale Parlamente in die Abstimmungen mit einzubeziehen, können wir als Volksvertreter die Anliegen und Interessen der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland und Baden-Württemberg einbringen.“

Weiterlesen …

MdL Hofelich zu Brexit: „Baden-Württemberg steht zu Europa!“

Angesichts der Entscheidung der Briten aus der EU auszutreten und der europapolitischen Debatte des Landtags am Mittwoch und Donnerstag, teilt der europapolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Peter Hofelich, mit: „Es muss nach dem britischen Votum Klarheit herrschen für ein künftiges Europa. Die Briten haben sich in freier Abstimmung von der europäischen Union verabschiedet. Zwar wider die Vernunft, aber demokratisch zu respektieren.“ Baden-Württemberg stehe zu Europa!

 

Weiterlesen …

Pressemitteilungen

Bürgersprechstunde des SPD-Landtagsabgeordneten Peter Hofelich

Am Donnerstag, 28.07.2016, findet zwischen 16:00 und 18:00 Uhr im SPD Bürgerbüro in Göppingen, Schillerplatz 10, eine Bürgersprechstunde statt.

Ich lade Sie herzlich ein, die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch zu nutzen und mir Ihr Anliegen zu schildern. Ich freue mich auf Ihren Besuch. Gerne können Sie sich vorher anmelden unter Telefon 07161 / 988 35 34 oder per E-Mail wahlkreis@peter-hofelich.de

Informationen zu meiner Arbeit finden Sie im Internet unter www.peter-hofelich.de

Mit freundlichen Grüßen
Peter Hofelich MdL

Weiterlesen …

Bildung als Voraussetzung für Integration. Hofelich: „Die SPD hat die politischen Rahmenbedingungen für die Integration von Geflüchteten geschaffen.“

„Wir haben mit großen Anstrengungen in den letzten neun Monaten Kapazitäten für Sprachförderung, schulische Vorbereitung, Schule und berufliche Vorbereitung geschaffen, damit Integration in unserem Land gelingt. Mit dem neuen Schuljahr sind wir zuversichtlich, dass die stürmische Aufbauzeit nun in eine geordnete Phase übergeht", so der Göppinger Abgeordnete. Der Schulstammtisch von Peter Hofelich MdL diskutierte mit Schulrat Bernd Schlecker die Möglichkeiten und Herausforderungen zur Beschulung und Integration von Geflüchteten.

 

Weiterlesen …

Neues Feuerwehrfahrzeug für Birenbach übergeben. MdL Peter Hofelich: „Ich freue mich, dass sich der gemeinsame Einsatz gelohnt hat.“

Birenbachs Feuerwehr hat am Samstag ihr neues Löschfahrzeug übergeben bekommen. Darüber freute sich auch unser Landtagsabgeordneter Peter Hofelich, der bei der Übergabe ein Grußwort sprach. „Nach dem Hinweis von Birenbachs Bürgermeister Frank Ansorge, dass ein neues Löschfahrzeug dringend gebraucht werde, habe ich mich umgehend beim damaligen Innenminister Reinhold Gall für dieses Anliegen eingesetzt“, so der Göppinger Landtagsabgeordnete Hofelich. Bei dem Löschfahrzeug, das die Birenbacher Feuerwehr am Samstag im Rahmen eines Festakts entgegennahm handelt es sich um den LF 10. Für die Zuschüsse des Landes habe man bei Gewicht und Abgasnorm offene Punkte klären müssen. Peter Hofelich: „Dabei habe ich seinerzeit gerne geholfen.“ Im Grußwort war es dem SPD-Abgeordneten wichtig, über den erfreulichen Anlass hinaus, auch das Entscheidende und das Mahnende des vergangenen, von Gewalt im uns nahen Ausland geprägten Wochenendes anzusprechen. „Wir stärken die Sicherheit für unsere immer verletzliche Zivilgesellschaft gerade durch Investitionen in unsere Rettungsorganisationen. Absolute Sicherheit gibt es aber nicht. Deshalb ist das letztlich entscheidende in unserem freien und sozialen Land, dass wir kein Nebeneinander zulassen, sondern das Miteinander pflegen.“

 

Weiterlesen …

Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hofelich: „Landkreis Göppingen profitierte in letzter Zeit deutlich.“

Der Göppinger Landtagsabgeordnete Peter Hofelich führt angesichts der jüngsten Studie der Bertelsmann Stiftung zum Personalschlüssel in Kindertagesstätten aus: „Dank sozialdemokratischer Landespolitik ist Baden-Württemberg bundesweit Spitzenreiter bei dem Personalschlüssel in Kindergärten und bei der Mitfinanzierung der kommunalen Kleinkindbetreuung. Göppingen hat sich vor diesem Hintergrund bei der Betreuungsquote vom Tabellenkeller zwischenzeitlich etwas nach oben gearbeitet“

]

Weiterlesen …

Nationale Parlamente müssen an CETA-Abkommen beteiligt werden. Hofelich: „SPD fühlt sich bestätigt und gestärkt.“

Der jüngste Beschluss der EU Kommission, nationale Parlamente, wie Bundestag und Bundesrat, bei der Entscheidung über das Freihandelsabkommen CETA miteinzubeziehen wird von Peter Hofelich, Sprecher für Europa und Internationales der SPD-Landtagsfraktion, begrüßt. „Es ist wichtig, dass solche tiefgreifenden Entscheidungen wie Freihandelsabkommen nicht über Mitgliedstaaten hinweg getroffen werden. Durch den Entschluss nationale Parlamente in die Abstimmungen mit einzubeziehen, können wir als Volksvertreter die Anliegen und Interessen der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland und Baden-Württemberg einbringen.“

Weiterlesen …

Mitmachen